Tablet Test 2017 – Welcher Tablet PC ist der beste im Vergleich?

Die besten Tablets des Jahres 2017 finden sich im großen Vergleich der Tablet PCs. Welches Modell letztlich als Testsieger hervorgeht, entnehmen Sie der oben aufgeführten Bestenliste. Was muss ein Tablet können? Vor dem Kauf eines Tablet PCs sollte ein Vergleich angstellt werden. Zur Wahl stehen nicht nur drei Verschiedene Betriebssysteme (Apple iOS, Google Android und Microsoft Windows RT), sondern auch der auf das System beschränkte Appstore. Wer ein Tablet kauft, der bindet sich zum Teil auch an das System selbst. Während Apples iPad an den Apple Appstore gebunden ist und Programme, sowie Spiele nicht übertragbar sind, kommen auch Google und Microsoft mit ihren eigenen Marktplätzen. Zwar finden sich in allen Stores die gängigsten Applikationen, doch sollte auch der Appstore dem Vergleich standhalten können. Unterschiede in Preis, Verfügbarkeit und Umfang sind kein Einzelfall.

Tablet PC Vergleich 2017

Während Apple als Vorreiter, Android als direkter Konkurrent und Microsoft mit seinem Windows 8 Betriebssystem für Tablet PCs als Nachzügler gilt, bauen doch alle auf das selbe Maß an Erfahrung. Auch die Windows 8 Tablets wissen dem Vergleich stand zu halten, da Sie aus den Fehlern der Konkurrenz lernen konnten. Doch auch Apples iPads und die Modelle diverser Hersteller, welche auf Googles Android OS (OS steht für Operating System, dt. Betriebssystem) setzen, entwickeln sich stetig weiter. Im Falle von Apples iPad ist ein jedes Modell (gleich ob iPad 1, 2, 3,4 oder Mini) zu dem neusten Betriebssystem kompatibel. Android Tablets benötigen einiger Erklärung wenn es um die Aktualisierung des Betriebssystems gilt (welches keinen Aufwand darstellt, im Gegensatz zu einer Installation von Windows auf dem Heim-PC). Im Falle von Android, welches von Google entwickelt wurde, liegt es am Hersteller des Tablets, wann das neue Update aufgespielt werden kann. Grund dafür ist, dass ein jeder Hersteller dem Tablet seine eigene Handschrift verpasst. So ist als einfachstes Beispiel das Design des Betriebssystems Android auf jedem Tablet angepasst. Nur Googles hauseigene Android Tablets sind hiervon ausgenommen. Beim Kauf eines Android Tablets ist also vor allem darauf zu achten, wie zügig der Hersteller Updates liefert.

Tablets Vergleich – Welches Betriebssystem die Nase vorn hat

Jeder will ein Stück vom Apfel: Apple war und ist noch heute Wegweiser in Sachen Tablets. Die Marke mit dem Apfel zeigt nicht zuletzt anhand seiner Tablet PCs, dass gute Ware nicht nur technisch einwandfrei laufen muss, sondern die Benutzerfreundlichkeit das A und O ist. Der große Erfolg des iPhones und nun auch der iPads gibt Apple recht. Noch mehr Bestätigung bekommt Apple von der Konkurrenz. Apples Dasein öffnete vielen anderen Herstellern die Tür und gibt bis heute den Weg vor. Diesen Fakt zu nennen streubt vielen Herstellern die Nackenhaare, da auch auf Android basierende Tablets vieles richtig machen und gerade wegen der aufgebrachten Mühe nicht im Schatten von Apple stehen wollen. Dennoch ist Apples Logo mit dem angeknabberten Apfel ein ganz stimmiges Sinnbild. Vor dem Vergleich der einzelnen Tablet PCs muss also zunächst entschieden werden welches Betriebssystem den eigenen Geschmack am nächsten kommt. Im Folgenden gehen wir auf die Besonderheiten eines Betriebssystems ein und geben Einblick in die Maschinerie hinter den Tablets – den Marktplätzen (Appstores).

Apple iPad Test – Jeder will ein Stück vom.. Apfel

Apples iOS Betriebssystem findet stetige Updates, die per Knopfdruck Aktualisierung finden. Einfacher geht’s nicht. Die anfallenden Updates Werten das Tablet oftmals von Grund neu auf. Neue Funktionen, Programme und mehr tragen der Benutzung des Tablets bei ohne die Einfachheit der Bedienung zu stören. Viel mehr tragen die Neuerungen zur Benutzerfreundlichkeit bei. Apple bleibt sich hier treu und weiss genau, warum Apples iPad so begehrt ist.

Zum Apple iPad Tablet Test

Google Android Tablet Test

Es war Google selbst, die das Android Betriebssystem für weitere Hersteller zur Verfügung stellte. Heute sammeln sich zahlreiche Modelle an Tablets in den Regalen der Kaufhäuser und Versandzentren der Online-Stores, um gekauft zu werden. Wobei jeder Hersteller sein eigenes Süppchen auf Basis des Android OS kocht.Es ist jedoch gerade die Vielfalt an Möglichkeiten, die einer bewussten Kaufentscheidung im Weg stehen. Hier wird der Tablet Test Abhilfe schaffen. Im Vergleich der Android Tablets stellt sich heraus welches Modell das beste ist und eine Kaufempfehlung darstellt.

zum Google Android Tablet Test

Microsoft Windows 8 Tablet Test

Microsoft sorgte mit der Markteinführung zweier Betriebssysteme zur selben Zeit für etwas Verwirrung. Zum einen wurde Windows 8 veröffentlicht, welchen Desktop Computern eine Aufwertung schenkte und zum anderen Windows RT, welches ausschließlich auf Tablets läuft. Nun war die große Frage ob Windows 8 Anwendungen auch mit Windows RT kompatibel sind. Die Antwort ist nein. Windows RT Tablets können ausschließlich Programme und Spiele aus dem Windows Appstore ausführen. Es ist also keine Möglichkeit gegeben für Windows Betriebsysteme (für den PC) entwickelte Programme oder Spiele auf das Tablet zu übertragen.

Zum Microsoft Windows Tablet Tests

Tablet Test – Die Appstores im Vergleich

Zwar werden die Unkenrufe laut, dass Apple sich fügen solle und der Konkurrenz das Leben nicht zu schwer machen dürfe, doch darf man sich der Stimmungsmache diverser Medienberichte ebenso wenig fügen wie Apple selbst. Die Kopien des Konzepts an sich kommen zwar in der Theorie dem Kunden zugute, doch ist es praktisch unmöglich als Kunde von diesem Konkurrenzkampf zu profitieren. Wer Apple, Android oder Microsoft kauft, entscheidet sich für mehr als nur ein Tablet. Hinter jedem Hersteller warten die großen Appstores (der Marktplatz für Anwendungen u.Ä.) mit ihren Katalogen an Apps, Spielen, Filmen, Musik und mehr auf Sie. Sollten Sie sich in der Zukunft doch für ein anderes Betriebssystem entscheiden, kann es (unter Umständen) schwierig werden die gekauften Waren auch auf das neue System zu übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.